Beau Travail
Sa. 15.09./15:00 Uhr

von Claire Denis, mit Denis Lavant, Michel Subor, Grégoire Colin, Richard Courcet

Der Legionär Sentain wird von seinem Vorgesetzten Galoup aus Eifersucht in einer Salzwüste ausgesetzt. Galoups Entlassung aus der Armee stellt ihn vor die innere Leere eines Soldaten in der Zivilgesellschaft. Claire Denis zelebriert in stilisierten Szenen die Erotik von Soldatenleibern und Wehrsport-Balletten und seziert dabei subtil die treibenden Mechanismen von Macht und unterdrücktem Verlangen.

Im Anschluss: Q&A mit Claire Denis

OmU | In der Themenreihe „La cinéma intrépide – Hommage an Claire Denis“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/u65lNJP5yik

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Blair Witch Project
Fr./25.11./22:00 Uhr

mit Heather Donahue, Joshua Leonard, Michael C. Williams

Drei Filmstudenten wollen in den Wäldern einen Dokumentation über die regionale Legende der Hexe von Blair drehen. Schon bald müssen sie feststellen, daß sie sich hoffnungslos im Wald verlaufen haben, und ihnen jemand den Fersen ist.

Der Film, der das Genre des Fake-Found-Footage salonfähig machte. Zusammen mit einer viralen Internetkampagne brachte er die Verlässlichkeit von Medien nachhaltig ins Wanken und verstörte ein breites Publikum durch die Macht des körperlosen Schreckens.

81 Min. | FSK ab 16 Jahren | OmU

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cxtSdzCTGWw

Quelle Beitragsbild: http://www.kino.de/wp-content/gallery/blair-witch-project-1998/blair-witch-project-heather-donahue-3-rcm0x1920u.jpg

Weiterlesen