Rand-Award Shorts Winner Randfilmfest 2020

FERINE, Italien 2019

Regie: Andrea Corsini
Cast: Anna Della Rosa, Alessandro Mor, Noemi De Luca, Mathias Magistrati

Ferine ist ein zeitgenössisches Horror-Drama über die Grenzen der menschlichen Natur, das zeigt, wie bereit wir sind, Kompromisse einzugehen und unser inneres Monster zu akzeptieren. In der Hauptrolle von Anna Della Rosa (Die große Schönheit) wird die Geschichte einer seltsamen Frau erzählt, die in einer verlassenen Villa zwischen einer zivilisierten Gesellschaft und einem wilden Wald lebt. Etwas Wildes und Bedrohliches offenbart sich in ihrem Verhalten, etwas, das mit diesem Wald verbunden ist, ein Ort, der die wahre Natur ihrer Handlungen verbirgt.

Publikumspreis:
Unser Publikum als auch wir waren von der dramaturgischen Intensität, die “Ferine” durch die Leinwand schoss, sehr beeindruckt. Eine starke Frauenfigur mit archaischer Wucht als Grenzstück zur Zivilisation ist ein starkes Statement zur heutigen Zeit und auch zum Genre-Film. Künstlerisch perfekt in Szene gesetzt war dieser Film im diesjährigen Contest herausragend und geht damit zu Recht als Sieger hervor.