Mädchen, Mädchen
So. 16.09./15:00 Uhr

von Roger Fritz, mit Helga Anders, Jürgen Jung, Hellmut Lange, Renate Grosser und Klaus Löwitsch

Die minderjährige Angela zeigt die Verführung durch einen Fabrikanten an und bringt diesen hinter Gitter. Ihre nun entstandene Beziehung mit dessen Sohn wird auf eine harte Probe gestellt, als der Senior aus der Haft entlassen wird. Roger Fritzs Langfilmdebüt erzählt in tollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Jugend und Einsamkeit. Frei von Didaktik und ohne moralischen Zeigefinger ist dieser Film ein Stück fast vergessene deutsche Filmgeschichte.

deutsche Originalfassung | In der Themenreihe „Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TTLIxj6y1Wo

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Die Weibchen
Sa. 15.09./20:00 Uhr

von Zbyněk Brynych, mit Uschi Glas, Irina Demick, Françoise Fabian und Judy Winter

Im exklusiven Sanatorium von Dr. Barbara verhofft sich Eve Erholung von ihrem kürzlich erlittenen Nervenzusammenbruch. Doch in dieser Heilanstalt gehen seltsame Dinge vor sich und in der ganzen Stadt scheint es kaum Männer zu geben. Zbyněk Brynychs entfesselter Bilderrausch ist eine Projektionshülle der Emanzipationsbewegung der 1960er-Jahre. Der Filmdienst riet damals ab, wir raten mehr als zu: Ein einzigartiger Pop-Art-Trip mit einer sinnlichen Uschi Glas. Party on!

deutsche Originalfassung | In der Themenreihe „Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/t89Jd2gGKPY

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Bronx-Katzen
Sa. 15.09./19:30 Uhr

von Jack Hill
mit Robbie Lee, Joanne Nail, Aher Brauner, Monica Gayle, Chase Newhart und Marlene Clark

Den Gangs gehört die Straße und die High-School. Die „Dagger Debs” mit ihrer Anführerin Lace stehen in blutiger Konkurrenz zu den rivalisierenden „The Crabs“. Messerkämpfe, Eifersucht, Frauenknast und der große Showdown machen das Drama perfekt. „Shakespear‘s Othello“ als Exploitationfilm mit vertauschten Geschlechterrollen.

Mit einem Einführungsvortrag von Robert Zion und Q&A mit Jack Hill

OmU | In der Themenreihe „Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VN5iuZEZHfs

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Under the Skin
Sa. 15.09./11:00 Uhr

von Jonathan Glazer, mit Scarlett Johansson, Jeremy McWilliams, Lynsey Taylor Mackay

Eine Frau fährt in einem Lieferwagen durch Schottland, immer auf der Suche nach einsamen Männern, die sie „verbraucht“ und verschwinden lässt. Jonathan Glazers in Deutschland kaum gezeigtes Sci-Fi-Experiment fordert gelernte Sehgewohnheiten heraus. Scarlett Johansson glänzt dabei schwerelos in einer ihrer besten Rollen.

OmU | In der Themenreihe „ Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7S1yhSp5jaI

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

The Baby
Sa. 15.09./11:00 Uhr

von Ted Post, mit Anjanette Comer, Ruth Roman, Marianna Hill, Suzanne Zenor und David Manzy

Eine übergeschnappte Mutter zwingt ihren Teenager-Sohn, Windeln zu tragen und im Gitterbettchen zu schlafen. Eine engagierte Sozialarbeiterin will ihn befreien. Ted Post extravaganter Streifen ist Hollywood-Exploitation at its weirdest.

OmU | In der Themenreihe „ Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/g4BFDqNAlmc

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Luz
Fr. 14.09./21:45 Uhr

von Tilmann Singer, mit Luana Velis, Jan Bluthardt, Julia Riedler, Johannes Benecke

Eine junge Taxifahrerin schleift sich mit letzter Kraft in eine Polizeistelle und gibt an, sie würde von einem Dämonen verfolgt. Dieser sucht immer noch die Nähe zu seiner „Geliebten“.
Tilman Singers Debüt feierte 2018 auf der Berlinale Premiere. Stilistisch geprägt von der Ästhetik der 80er ist ein Hybrid aus surrealem Kammerspiel, Horror und Psychogramm entstanden.

deutsche  Originalfassung | In der Themenreihe „Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RT-ndB2M1-Q

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Onibaba – Die Töterinnen
Fr. 14.09./16:00 Uhr

von Kaneto Shindô, mit Nobuko Otowa, Jitsuko Yoshimura, Kei Satô

Es ist Krieg in Japan. Im dichten Schilfsumpf kämpfen Frauen ums Überleben indem sie jegliche Moral ablegen müssen. Sie töten verletzte Samurai, um deren Ausrüstung gegen Nahrung einzutauschen. Kaneto Shindôs erotischer Horrorfilm verknüpft alte buddhistische Mythen mit dem wahren Schrecken des Krieges in faszinierenden, schattenartigen Schwarz-Weiß-Bildern.

OmU | In der Themenreihe „Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/t9tiW298sgE

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen

Sleepaway Camp
Do. 13.09./22:15 Uhr

von Robert Hiltzik, mit Felissa Rose, Jonathan Tiersten, Karen Fields

Angela wird in ein Feriencamp geschickt. Hänselei und Schikane sind an der Tagesordnung bis eine mysteriöse Mordserie das Camp in Angst und Schrecken versetzt. Robert Hiltziks Beitrag zur Slasher-Ära ist alles andere als ein typischer Genre-Flick. Nahezu alle an ihn gestellten Erwartungen werden ad absurdum geführt und mit einem der aufregendsten Plot-Twists der Kinogeschichte aufgelöst.

OmU | In der Themenreihe „Front Views – Frauen am Rande männlicher Vorstellungskraft“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/T9K2ARikYzE

Bildquelle: Verleih

Weiterlesen