Akkreditierung

Erstmalige Presse-Akkreditierung für das Randfilmfestival

Bitte senden Sie uns unter Angabe Ihrer vollständigen Redaktionsadresse und Ihres Namens Ihren Akkreditierungswunsch zu. Dazu fügen Sie bitte eine Bestätigung Ihrer verantwortlichen Redaktion bei. Ein Presseausweis ersetzt nicht die erforderlichen Nachweise.

Bitte alle Unterlagen an: presse@randfilmfest.de

Die Presseakkreditierung ermöglicht Ihnen den kostenlosen Zugang zu Kinokarten für alle Filme und Veranstalungen des Festivalprogramms.
Diese werden bei erfolgreicher Akkreditierung zugeschickt oder können an der Festivalkasse entgegengenommen werden.

Die Presseakkreditierung erfolgt kostenfrei!

Über die Akkreditierung entscheidet die Festivalleitung. Ein Rechtsanspruch auf Akkreditierung besteht nicht.
Nach dem Akkreditierungsschluss (10. September 2018) sind Akkreditierungen nur noch in gesonderten Ausnahmefällen möglich. Bitte haben Sie dafür Verständnis!
Kostenlose Kinotickets für das Programm sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt.

Kontaktadresse:

Randfilmfest
c/o Randfilm e.V.
Franz-Ulrich-Straße 18
34117 Kassel
presse@randfilmfest.de
Tel.: 0177/4126010