Tausendschönchen
So. 16.09./18:00 Uhr

von Vera Chytilová, mit Ivana Karbanová, Jitka Cerhová, Marie Cesková, Jirina Myskova

Marie und Marie stellen fest, dass alles in der Welt verdorben ist und beschließen deshalb, ab sofort selbst verdorben zu sein. Vera Chytilovás Film inszeniert ein Feuerwerk an visuellen Tricks, stilistischen Gimmicks und formellen Spielereien – frech, subversiv, quietschbunt und anarchistisch zugleich – das uns mit Schmollmund und großen Mädchenaugen seinen blütenweißen Anarcho-Feminismus um die Ohren haut.

OmU | In der Themenreihe „Female Views – Regisseurinnen und Genrefilm“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2Z1aN8rrv7g

Bildquelle: Verleih