Pins + Balls
Fr. 20/9 // 20:30 Uhr

von Oliver Held, mit Beatrice Manowski, Eva Medusa Gühne und Ted Raymond

Ein Berliner Hotelzimmer bei Nacht, drei nackte Menschen: Die Sängerin Vulva will in der Werbung neu Fuß fassen. Amanda ist für ein Aktmodell zu dick geworden und möchte als Künstlerin verstanden werden. Mickey hat schwer an seiner Impotenz zu knabbern.
Sex, Comedy und Arty-farty: Helds filmische Hommage an Andy Warhol macht sich gar nicht erst die Mühe, Kunst von Unsinn zu unterscheiden und trifft damit wohl auch den Geist des Vorbilds.

Im Anschluss Q&A mit Regisseur Oliver Held

Bildquelle: Verleih

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/XLUAZR7O1_U