Kurzfilmrolle 1: Rand-Award Shorts Nominees

Das hier ist unsere Vorauswahl aus den über 3000 Einsendungen für den Rand-Award Shorts. Am Schluss entscheiden die Zuschauer*innen, wer den Preis mit nach Hause nehmen darf.

Blind Vacation

Regie: Serena Reynolds
Cast: Alison Jaye, Christie Claude

Zwei Freundinnen verbinden sich die Augen, um „vom Leben Urlaub zu machen“. Bald schon erkennen sie: Der Realität kann man nicht entkommen.

US 2019 | 4 Min. | EF

Natural Selection

Regie: Aleta Rajic

Eine Frau arbeitet in einem Musuem. Als totes Reh hängt sie neben anderen Trophäen an der Wand. Jeden Abend zieht sie ihren Kopf aus dem Loch an dieser Wand und steckt ihn morgens wieder hindurch. Bis ihr auf einmal Hörner wachsen.

BIH 2019 | 10 Min. | keine Dialoge

Exit

Regie: Ivan Basov
Cast: Maxim Demchenko, Anatoly Gushin

Drei Arbeiter entdecken Unglaubliches auf ihrer Baustelle: Wände bewegen sich und ein dunkler Raum entsteht. Ein Rätsel, dass nur sie selbst auflösen können.

RUS 2020 | 21 Min. | OmU

Géminis

Regie: Paul Fritzler
Cast: Magui Bravi, Facundo R. Salomón

Für das erste Date lädt sie ihn zum Abendessen in das Gourmet-Restaurant ihrer Familie ein. Hier stehen ganz besondere Gerichte auf der Karte.

ARG 2020 | 9 Min. | OmU

Revolvo

Regie: Francy Fabritz
Cast: Eva Medusa Güne, Helga Seebacher

Anette und Carla feiern ihren großen Coup mit Sekt und Zigarre in einem Volvo am Strand als sie von der Polizei kontrolliert werden. Was haben die beiden zu verbergen?

D 2020 | 8 Min. | DF

Yalla

Regie: Carlo D‘Ursi
Cast: Javier Córdoba, Sofía Haouali

Eine Drone umkreist drei Freunde, die in der Nähe einer Militärbasis Fußball spielen. Als Mufid den verschossenen Ball zurückholen soll, wird aus einem Spiel bitterer Ernst.

I 2020 | 10 Min. | OmU

Stratagem

Regie: Dedetria Holyri
Cast: Hendrikus Julian Avisto, Motih Maulinda Kurniasari

Ein junger Kautschukfarmer rettet eine Frau vor vier Männern, die diese bei lebendigem Leib begraben wollen. Eine Jagd beginnt, deren Blatt sich jedoch bald wendet.

INO 2020 | 16 Min. | OmU

Ifigeneia: no more tears

Regie: George Georgakopoulos
Cast: Sofia Sasli, Timos Papadopoulos

Ifigeneia besucht zum ersten Mal das Haus der Familie ihres zukünftigen Mannes und wird zum Mittagessen eingeladen. Anstelle eines Nachtischs bringt sie ein kleines Mädchen mit. Als zwei Intoleranzprüfer dazukommen, wird es kompliziert.

GR 2019 | 18 Min.| OmU