Eröffnungsgala Randfilmfest 2020

Das Randfilmfest eröffnet traditionell mit einleitenden Grußworten.
Doch vorher bestätigen wir alle die Reinheit unserer Herzen mit einem geheimnisvollen Waschungsritual.

Chello, eine Newcomerin, die im Bereich von Trap und Hip-Hop in Zukunft von sich hören lassen wird, stimmt uns musikalisch auf Gregor Schmidingers hoch gelobtes Queer-Meisterwerk „Nevrland“ als Eröffnungsfilm ein.

Tickets: 7,- // 6,50 Euro ermäßigt an der Abendkasse
Festivalticket: 60,- // 50,- Euro im VVK

Vorverkauf im Film-Shop Kassel, Filmladen l Bali l Gloria