Diskussion „Gold der Jugend“ RFF 2020

Podiumsdiskussion mit den Gästen Andreas Dorau, Sylvie Engelmann, Chello und Sydney Burnie.

Im Gespräch über Leben und Karriere versuchen vier Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Generationen, unserem Festivalthema auf die Spur zu kommen.
Von unterschiedlichen Perspektiven werden Jugendvisionen und deren Einlösung auf den Prüfstand gestellt:

  • Andreas Dorau (Jg. 1964), der in den Achzigern noch minderjährig aus einem Schulprojekt heraus einen Millionenhit schuf.
  • Sylvie Engelmann (Jg. 1958), die ihre Laufbahn als Schauspielerin in den Aufklärungsfilmen der 70er Jahre begann.
  • Chello, eine zwanzig Jahre junge Gipfelstürmerin am Anfang ihrer Karriere.
  • Sydney Burnie, der mit gerade mal 16 Jahren bereits eine große Gefolgschaft als Influencer und YouTuber hinter sich hat.

Was ist das „Gold der Jugend“? Chance oder Fluch? Wertanlage oder Glücksspiel?

Tickets: 7,- // 6,50 Euro ermäßigt an der Abendkasse
Festivalticket: 60,- // 50,- Euro im VVK

Vorverkauf im Film-Shop Kassel, Filmladen / Bali / Gloria