Aus dem Tagebuch einer Siebzehnjährigen

D 1979 | 71 Min. | digital | DF | FSK ab 18 |

Im Anschluss Q&A mit Sylvie Engelmann

Regie: Jürgen Enz

Cast: Patrick Donovan, Sylvie Engelmann, Franz Kröger

Die Lebensbeichte eines lüsternen Teenagers in sportlichen 71 Minuten: Vom sexuellen Erwachen einer jungen Frau – von der ersten Masturbation bis zur Trennung von der „ersten großen Liebe“ erzählt Enz im Rahmen der sogenannten Aufklärungsfilme von der Alltäglichkeit des Alltäglichen.

Sex ist ebenso spannend wie ernüchternd. Die Liebe, der jeder nachjagt, eine schlichte Utopie, deren Erfüllung weniger wichtig erscheint, als ihr ständig hinterher zu hecheln.

Tickets: 7,- // 6,50 Euro ermäßigt an der Abendkasse
Festivalticket: 60,- // 50,- Euro im VVK

Vorverkauf im Film-Shop Kassel, Filmladen l Bali l Gloria